10 Fakten über Anne

Ich habe 3 jüngere Geschwister: Marc, Katrin und Steffi. Marc und Steffi spielen zwar Fußball, laufen können sie allerdings auch, jedoch nicht ganz so schnell wie unser Marathoni Katrin. Beim Silvesterlauf 2018 in Kempten konnten wir drei Schwestern die Mannschaftswertung gewinnen und blieben alle unter der 40 Minuten-Marke. 

Ich habe Latein studiert und begeistere mich für die Geschichten rund um die Römer.

Berge oder Meer? Eindeutig Berge. Zwar verbringe ich meine Urlaubstage auch gerne mal am Meer, dennoch sind die Berge mit ihrer Ruhe eine wunderbare Quelle, um neue Energie zu schöpfen. 

Ein Jahr habe ich den USA an der University of Iowa studiert und bin dort im Collegeteam der Iowa Hawkeyes gelaufen. An die dort gesammelten Erfahrungen und die Menschen erinnere ich mich sehr gerne. 

Schon als kleines Kind habe ich Triathlonluft schnuppern dürfen. Gemeinsam mit meiner Oma habe ich andere Familienmitglieder (Mama, Onkel, Opa) beim Triathlon angefeuert. 

Mein bisheriger Lieblingswettkampf ist der Allgäu Triathlon: Die familiäre Stimmung, eine sehr gute Organisation und das beste Buffet im Zielbereich haben überzeugt. 

Ich habe 6 Jahre lang Fagott gespielt und war im Schulorchester. 

Meine liebste Trainingseinheit sind Kraftausdauerintervalle auf dem Rad am Berg. 

Im Sommer spiele ich sehr gerne Beach-Volleyball, am liebsten mit meinem Freund Joel. Ein Beachvolleyball-Mixed-Turnier steht auf unserer To-Do-Liste. 

Meine Räder haben alle einen Namen: Ron heißt die rote BMC-Timemachine, Prima mein Liv-Rennrad.