Tag 2

Nach dem Schwimmen stärken wir uns mit einem reichhaltigen Frühstück. Die Energiespeicher müssen wieder aufgefüllt werden, denn als zweite Trainingseinheit steht heute eine vierstündige Radtour an.